Zweifamilienhaus in beliebter Lage von Gummersbach

Kaufpreis 239.000 €
Wohnfläche ca. 290 m²
Zimmer 13
Grundstücksfl. ca. 782 m²
Käuferprovision 3,57 %
Objekt-Nr. 1118
Energieausweis Art: Verbrauchsausweis
Kennwert: 134 kWh/(m²*a)
Gültig bis: 20.08.2018
Besichtigung anfragen
Zurück zur Übersicht

Objektbeschreibung:
Das ursprüngliche Haus wurde ca. im Jahre 1953 in Massivbauweise mit Bruchsteinkeller erbaut. Im Erd- und Obergeschoss befanden sich separate Wohnungen mit jeweils drei Zimmern, Küche und Bad. Später wurden die Etagen zusammenhängend genutzt. Im Jahr 1968 wurde ein weiteres komplett unterkellertes Gebäude in Massivbauweise einseitig angebaut. Das Erdgeschoss wurde als Ladenlokal genutzt. Im Obergeschoss befindet sich eine Wohnung mit 4 Zimmern, Küche und Bad. Im Erdgeschoss befinden sich heute vier Appartements, die alle vermietet sind. Alle übrigen Wohnflächen sind leer stehend. Über die Jahre wurden Instandhaltungsmaßnahmen bei Bedarf durchgeführt. Das Dach des älteren Gebäudes wurde vor ca. zehn Jahren erneuert und isoliert. Fenster wurden in Teilen erneuert. Die Gaszentralheizung beheizt das ältere Gebäude und die Appartements des neueren Gebäudes. Das Obergeschoss des neueren Gebäudes verfügt über eine eigene Gasetagenheizung. Insgesamt ist eine Wohnfläche von ca. 290m² vorhanden. Zum Objekt gehören noch sechs Garagen.

Älteres Gebäude:

Keller:
Treppenflur mit Treppe zum Erdgeschoss, 2 größere Lagerräume, kleiner Lagerraum, Waschküche mit Ausgang nach außen, Heizungsraum mit Zugang zum Nebenhaus, ca. 55m² Nutzfläche

Erdgeschoss:
Hauseingang/Treppenhaus mit Treppen zum Obergeschoss und zum Keller, Diele, 2 Wohnzimmer – mit Durchbruch offen zueinander, 1. Kinderzimmer, Küche, Bad mit Wanne und WC, ca. 55m² Wohnfläche

Obergeschoss:
Treppenhaus mit Treppe zum Erdgeschoss, Diele mit Zugtreppe zum Dach-geschoss, Schlafzimmer, 2. Kinderzimmer, 3. Kinderzimmer mit Zugang vom Treppenhaus, Küche mit Ausgang zur Dachterrasse, Bad mit Dusche und WC, ca. 50m² Wohnfläche

Dachgeschoss:
mit Zugtreppe von der Diele aus begehbar, als Abstellfläche genutzt, von der Raumhöhe her ausbaubar

Neueres Gebäude:

Keller:
Treppenhaus mit Treppe zum Erdgeschoss, Waschküche, kleiner Lagerraum, Lager- raum mit Zugang zum Nebenhaus, großer Lagerraum, sehr großer Lagerraum , ca. 95m² Nutzfläche

Erdgeschoss:
Treppenhaus mit Treppen zum Obergeschoss und Keller, separater Haus-eingang/Flur, 4 Appartements jeweils mit Duschbad/WC und Kochecke, davon 2 vom Treppenhaus und 2 vom separaten Hauseingang begehbar, ca. 92m² Wohnfläche (2 Appartements á 24m² und 2 Appartements á 22m²)

Obergeschoss:
Treppenhaus mit Treppe zum Erdgeschoss, Diele mit Zugtreppe zum Dach-geschoss, Abstellraum mit Gasetagenheizung, Wohnzimmer, Schlafzimmer, 1. Kinderzimmer, Esszimmer/2. Kinderzimmer, Küche, Bad mit Dusche, Wanne und WC, separates WC, ca. 93m² Wohnfläche

Dachgeschoss:
mit Zugtreppe von der Diele aus begehbar, als Abstellfläche genutzt, von der Raumhöhe her ausbaubar

Außen:
Dachterrasse am älteren Gebäude, 6 zusammenhängend gebaute PKW Garagen, asphaltierter Innenhof, asphaltierte linksseitig am Haus verlaufende Zufahrt mit langer Stützmauer, asphaltierte Parkfläche vor dem Haus mit mehreren Stellplätzen, Treppe mit Zugang zum Keller des älteren Gebäudes

Bezug:
Vier Appartements sind vermietet. Die Obergeschosswohnung des neueren Gebäudes und das komplette ältere Gebäude sind leer stehend und nach Absprache bezugsfrei.

Lage des Anwesens:
Das Grundstück liegt im Bereich Hepel. Der Berliner Platz mit Einkaufs- u. Dienst-leistungsangeboten ist in ca. 3 Gehminuten erreichbar. Die Fußgängerzone von Gummersbach liegt ca. 15 Gehminuten entfernt. Mehrere Schulen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die kaufmännischen Schulen sind in knapp 1 Gehminute erreichbar. Das Objekt befindet sich in einem ruhigen und gepflegten Umfeld.

Ortslage:
Zur City von Gummersbach sind es ca. 1 km. Die Kreisstadt Gummersbach zählt rund 53.000 Einwohner. Gummersbach ist der bedeutendste Industrie- und Wirtschaftsplatz zwischen Köln/Bergisch Gladbach im Westen, Lüdenscheid/Hagen im Osten, Wuppertal/Remscheid im Norden und Siegen im Süden. Gummersbach ist Einkaufsstadt mit regionalem Einzugsbereich. Alle Schulformen sind in Gummersbach vorhanden. Von überregionaler Bedeutung ist die Abteilung Gummersbach der Fachhochschule Köln mit den Fachbereichen Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik. Das Stadtgebiet Gummersbach weist eine Vielzahl von Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten auf. Gummersbach verfügt zudem über einen Bahnhof der Regionalbahn Köln-Gummersbach-Marienheide, die bis zum Endpunkt Köln-Hansaring führt. Zur Autobahnauffahrt „Gummersbach“ der BAB A4 Köln-Olpe sind es ca. 7 km.

Ihr Ansprechpartner:

Holger Magdzack

Geschäftsführer

  magdzack@rundumimmobilien.de
 0 27 63 / 14 93
  0 178 / 449 33 52

Courtage:
3,57 % Käufer-Provision; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluß

Besichtigung:
Wir bitten Sie, eine Besichtigung nur über unser Büro abzustimmen und eine erste Ortserkundung diskret vorzunehmen.

Daten:
Sämtliche Daten beziehen sich auf Angaben des Verkäufers. Für die Richtigkeit dieser Angaben kann keine Gewähr übernommen werden.